Wilhelm Jungmann & Neffe Präsentationsmöbel

Für das Wiener Traditionsunternehmen Wilhelm Jungmann und Neffe am Albertinaplatz wurde ein Ladenschrank nach altem Stil neu entworfen und konzipiert. Das Präsentationsmöbel sollte sich in das stilvolle Ambiente der Geschäftsräumlichkeiten komplett integrieren. Die anspruchsvolle Umsetzung in Esche und Eiche Massivholz erfolgte unter Einbeziehung mehrerer klassischer Stilmerkmale in der eigenen Möbelproduktion. Eine besondere Herausforderung stellten dabei die Oberflächengestaltung und die metallfreien Möbelverbindungen dar.